Höchste Qualität erfordert ein noch höheres Maß an Diagnostik

 
3-D-Diagnostik

Die Diagnostik umfasst die Beurteilung der gesamten Mundhöhle, der Schleimhaut, der Zähne und der Kieferknochen. Um Risiken zu vermeiden, werden in der Anamnese die allgemeinmedizinische Situation und Erkrankungen erfasst.
Vor einer Implantation müssen die natürlichen Zähne saniert und etwaige Zahnfleischerkrankungen behandelt und auskuriert werden.

Bei der Planung setzen wir auch auf die moderne computergestützte 3D-Technologie der jüngsten Generation.
Mit Hilfe einer Computertomographie (CT) welche bei uns im Haus erstellt wird, wird die Dichte der Knochenqualität analysiert und die optimale Position des Implantats bestimmt und dreidimensional festgelegt.

Ein DVT (Dentaler Volumen Tomograph) kann bei Bedarf eingesetzt werden.

 
Speersort 8 - 20095 Hamburg City - Innenstadt